Getrennte Wege

Weihnachten und Silvester haben wir mit Familie und Freunden wunderschön gefeiert. Jetzt treibt es uns wieder hinaus und wir wollen anderes erleben. Die Frage ist nur, wie wir all unsere unterschiedlichen Wünsche und Ideen unter einen Hut bekommen.

Kathrin will ihre Freundin Kathy in Canada besuchen, Ben ist nicht so wild darauf in einem Flugzeug zu sitzen. Ben möchte sich mit Musik und Computerprogrammen auseinandersetzen, das wiederum findet Kathrin etwas unattraktiv. Und so gehen wir für drei Wochen getrennte Wege, damit jede/r das tun kann, was er/sie sich wünscht.

Ein Kommentar zu “Getrennte Wege

  1. Euch Beiden ein gutes Neues und viel Spaß noch für den Rest des Sabbatjahres!
    Lieber Ben, falls Du auch noch mal in Münster vorbeikommen solltest: bitte melden 🙂 !!!
    Alles Gute
    P.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: