Borkum 1

Ich, Ben, fahre nach Borkum und bin sehr gespannt darauf, wie es sich im Winter auf einer Nordseeinsel leben lässt. Meine Eltern, die häufig auf Borkum sind und sich hier auskennen, kommen kurzentschlossen mit und wir finden zwei nebeneinanderliegende Wohnungen im Swarten Evert, einem alten Haus mitten in der Stadt Borkum, eigentlich die einzige richtige Ortschaft, die es hier gibt.

Die Idee, mit dem Fahrrad nach Emden zu fahren, verwerfe ich angesichts der ungemütlichen Wetteraussichten und so fahren wir mit dem Auto über Eemshaven nach Borkum. Es gibt nur zwei Fähren pro Tag, morgens und nachmittags. Das ist, verglichen mit dem Fährbetrieb in der Hochsaison, auf das Notwendigste reduziert.

Im Januar herrscht hier Winterruhe, nur sehr wenige Geschäfte haben geöffnet, und auch die eigentlich reichlich vorhandene Gastronomie befindet sich im Winterschlaf.

Zum Glück gibt es genügend Lebensmittel zu kaufen und es gibt das Ria’s an der Promenade, das ganzjährig geöffnet hat.

Unsere Tage bestehen also daraus, Spaziergänge oder Fahrradtouren zu unternehmen und uns dann im Ria‘s zu einem Espresso, Tee oder einem Snack zu treffen.

Und wir haben viel Zeit, zusammen zu kochen und zu schnacken. Herrlich!

Ich habe meinen Computer, Interface, Mikrofone, Kamera und Videokamera, Keyboard, Gitarre, Bass und Ukulele mitgenommen, habe in meinem Apartment ein kleines Studio eingerichtet und kann mich ausgiebig mit Aufnahmeprogrammen beschäftigen. Da ich in den letzten Jahren schulisch immer weniger mit Musikproduktion zu tun hatte, kann ich die Zeit hier ideal nutzen, um mich wieder auf den neuesten Stand zu bringen. Programme aktualisieren, Tutorials schauen und Probleme lösen ohne Zeitdruck, ein Riesenluxus, den ich sehr genieße.

4 Kommentare zu „Borkum 1

  1. Lieber Ben, dann wünsche ich Dir ganz entspannte Stunden mit Dieter u Heide. Genießt Eure gemeinsame Zeit und lasst es Euch gut gehen. Freu mich schon auf die nächsten Einträge. Liebe Grüße Heidi

    Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu Benausdo Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: